Seminare

Wenn Sie Fragen haben, bin ich nur einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen entfernt… (carmen.schott@aon.at, +43 664 28 11 627)

Sprache ist die Brücke zwischen Menschen

Inhalt E-Mail- und Briefkulturseminare

Vorgespräch und Analyse der Brief- und E-Mailkultur mit Musterbriefen und E-Mails aus Ihrem Unternehmen.

  • Lösungen daraus erarbeiten – firmeneigenes Skriptum erstellen

Jeder Brief und jede E-Mail prägen Image – positiv oder negativ.

  • E-Mails – wichtige Fragen vor dem Senden einer E-Mail. Wie gehe ich verantwortungsbewusst mit E-Mails um?
  • Layout – Tipps zur Gestaltung, Aufbau und Typologie.
  • Schreibkultur – betrachten Sie E-Mails und Briefe einmal aus einer anderen Perspektive und lernen Sie, wie leicht das Schreiben von der Hand geht. Sprache ist Ausdruck, Stil schafft Eindruck.
    Frische Gedanken und Textideen

    Positive Formulierungen – viele Tipps auch für die gesprochene
    Sprache

    Verständlich schreiben – verlassen Sie alte Pfade und gewinnen Sie neue Perspektiven
    Lebendig schreiben – Tipps, wie Ihnen das ganz einfach gelingt
    Beziehen Sie Ihren Text auf die Lebenswelt des Lesers – schreiben Sie anschaulich, klar und konkret
    Beenden Sie Ihren Brief aufbauend – der erste Eindruck ist entscheidend, der letzte bleibt

  • Was Worte alles können –  
Wörter zum Hören, Sehen und Fühlen; Das Spiel mit dem Schatz der Wörter, mehrt den Wortschatz. Wenn dem Leser das Gefühl vermittelt wird, „der schreibt genau meine Sprache“, herrscht Übereinstimmung!
  • Viele praktische Übungen, Briefbeispiele und Textbausteine dazu.

Lernen Sie, wie viel Spaß es macht, sich aus dem Einheitsbrei der schriftlichen Korrespondenz erfolgreich abzuheben.

Seminardauer: Ein Tag

_____________________________________________________

Impulsseminare E-Mail- und Briefkultur

Seminardauer: Ein halber Tag

anschließend: Training „on the job“

______________________________________________________

Seminare zur Sprachkultur – eine beeindruckende und überraschende Reise in die Welt der Sprache

Inhalt

Sprache macht mächtig oder schmächtig!

  • Erfolgreiche Menschen leben bewusster und sprechen eine „andere“ Sprache
  • Heben Sie Ihren Sprachschatz – verwenden Sie positive Sprachbilder
  • Was Wörter wirklich sagen
  • Was verrät Ihre Sprache über Sie
  • Durch welche Sprache können Sie negatives Tempo aus Ihrem Leben nehmen und dadurch an Lebensqualität gewinnen
  • Welche Phrasen und Wörter, mit denen Sie keine großen Sätze machen, sollten Sie vermeiden
  • Sprechen Sie Klartext – klar reden, besser leben!
  • Wie können Sie mit Ihrer Sprache Ihre Umgebung positiv beeinflussen

Ziele

Setzen Sie Ihre Sprache bewusst und positiv ein.

Gewinnen Sie die Menschen mit wertschätzender, klarer Sprache in der Arbeit, in der Familie, in allen Bereichen.

_______________________________________________________

Protokollführung einfach und klar

Für alle, die mehr Sicherheit und Effizienz im Verfassen und Bearbeiten von Protokollen gewinnen möchten

Viele Tipps und Tricks direkt aus der Praxis (sechs Jahre Aufsichtsratsprotokolle in einer Bank)

Inhalt

  • Wozu und wann ein Protokoll?
  • Rahmenbedingungen
  • Voraussetzungen für ein gutes Protokoll
  • Formale Richtlinien
  • Richtiges Zuhören und Erfassen
  • Evidenzen und Termine verwalten und überwachen

Abfassen des Protokolls: Mitschrift bearbeiten

  • Gliederung
  • Sprache
  • Verteilen

 

Ich freue mich auf Sie!

bCarmen-27_pp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s